Etagen-Sternnetz in der Breitbandkabeltechnik

Etagen-SternnetzDas Etagen-Sternnetz in der Breitbandkabeltechnik ist eigentlich eine Mischform aus Baumnetz und Sternnetz

In einem Mehrfamilienhaus verläuft vom Übergabepunkt (Punkt 1 in der Skizze) ein Breitbandkabel (Koaxialkabel bzw. Koaxkabel) zum Verstärker. (Punkt 2 in der Skizze). Von dort aus geht das Kabel in die erste Etage eines Mehrfamilienhauses. (in der Skizze als schwarzes Rechteck dargestellt). Von diesem Verteiler werden sowohl die Wohnungen des Stockwerkes versorgt, als auch eine weiterführende Versorgung zur nächsten Etage. (Verbindung des Verteilers im 1. OG zum 2. OG in unserer Skizze) Im 2. OG sorgt ein weiterer Verteiler sowohl für die Anschlüsse der Mieter im 2. OG als auch ein Anschluss für das nächste Stockwerk (Verbindung vom 2. OG zum 3. OG in unserer Skizze). Auch im 3. Stock sorgt ein weiterer Verteiler für die Anschlüsse der Mieter auf dieser Etage.